Chordata - Janassa sp. - (239)

Janassa sp. lebte im Kupferschiefer und war ein rochenähnlicher, bis zu 70cm langer Fisch. Auf diesem Bild ist sein erhaltenes Schneide-Knack Gebiss zu sehen. Janassa ernährte sich von Horridonia (Brachiopoden), Acanthocladia (Bryozoen), Cyathocrinites (Crinoiden), usw.
Diese wurden mehrfach in seinem Magen gefunden.


 
Janassa sp.

Rochen - Gebissrest

 

  Fossilnummer: 239  
  Zeitalter: Ob. Perm, ca. 260 Mio. Jahre  
  Maße (BxHxT): 35 x 22 mm  
  Fundort: Halde Eduardschacht - Welfesholz, Mansfelder Land - Harz  
  GPS-Koordinaten: Gesperrt  
  Erhalten am: Gesperrt  
  Aufbewahrungsort: Gesperrt  
  Zusatzangaben: Gesperrt  

 


 

  Sonstige Informationen:
Gesperrt



 

Drucken E-Mail

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.